Game Stats Beta Test
purzelbaum
unsere besten emails
RSS Feedselector .: Homepage :. Gästebuch .: Impressum :. Link Us Board Empfehlen Partner von Liddll´s Satpage Partnerboard The Toplist of Liddll´s Satpage
Licht aus
Liddll's Satboard

Registrierung Guthaben CP Mitgliederliste Teammitglieder .: Pranger :. .: Friedhof :. Abwesenheits-Liste Häufig gestellte Fragen

letzte Beiträge Termin-Kalender .: Statistik :. Links Datenbank Suche

AdBanner KickTipp Arcade Games .: Game Menü :.

Portal DiseqC NASA ..: Videos :.. Zur Startseite
OMS



Liddll's Satboard » PC - Hardware - Software - Peripherie » allgemein » Größter Datenverlust durch defekte Festplatten » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Thema im PDF®-Format herunterladen | Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Größter Datenverlust durch defekte Festplatten Baumstruktur | Brettstruktur
Autor
Beitrag Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag
Wasdasdenn? Wasdasdenn? ist männlich   Zeige Wasdasdenn? auf Karte Steckbrief
Super Moderator


images/avatars/avatar-660.gif


Dabei seit: Dabei seit: 11.02.2009
Beiträge: Beiträge: 4.218
Guthaben: Guthaben: 1.325.712 Lümmel
Kontonummer: Kontonummer: 2043


Größter Datenverlust durch defekte Festplatten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen


Größter Datenverlust durch defekte Festplatten

von Arnt Kugler 12.06.2014

Für 72 Prozent aller Datenverluste ist der HDD-Crash verantwortlich. SSDs machen deutlich weniger Probleme. Dies zeigt eine internationale Studie des Datenrettungsunternehmens Kroll Ontrack.


Eine Studie von Kroll Ontrack macht den Festplatten-Crash mit 72 Prozent als häufigste Ursache für den Datenverlust verantwortlich. Gerade mal 15 Prozent sind auf SSDs (Solid-State-Drive) zurückzuführen und nur 13 Prozent auf RAID (Redundant Array of Independent Disks) bzw. virtuelle Dienste. Damit ist klar, jeder Speichertyp ist empfänglich für Datenpannen, unabhängig davon, ob sie von Unternehmen (71 Prozent) oder Privatnutzern (72 Prozent) eingesetzt werden.

Die Studie zeigt ebenfalls, dass die Hauptursache technische Probleme sind (66 Prozent). Menschliches Versagen ist lediglich in 14 Prozent der Fälle dafür verantwortlich. Und nur 6 Prozent machen Software-Fehler aus. An der Studie nahmen 1.066 Teilnehmer aus zehn Ländern in Nordamerika, Europa und dem asiatisch-pazifischen Raum teil.

Jeder Datenspeicher kann laut dem Experten Holger Engelland Schaden erleiden. Es ist nur eine Frage der Zeit. Regelmäßige Defragmentierung, Überprüfung der Kapazität, Backups und Antiviren- bzw. Monitoring-Software sind daher unerlässlich.

Quelle: bizzwire

__________________
Der Laie staunt - der Fachmann wundert sich...

Hi Folks, I´m Whitebird





12.06.2014 16:52 Wasdasdenn? ist offline E-Mail an Wasdasdenn? senden Beiträge von Wasdasdenn? suchen Nehmen Sie Wasdasdenn? in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Wasdasdenn? in Ihre Kontaktliste ein
Gehe zu:

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
SatelliFax Saarland auf Europas größter Digital-Konferenz re:publ [...] Sat - News   11.05.2017 07:28 von RSS-Bot     11.05.2017 07:28 von RSS-Bot   Views: 2.667
Antworten: 0
SatelliFax Tele Columbus-Aktie: United Internet (1&1) wird größte [...] Sat - News   11.02.2016 10:25 von RSS-Bot     11.02.2016 10:25 von RSS-Bot   Views: 3.024
Antworten: 0
Defekten USB-Stick reparieren allgemein   06.02.2015 19:13 von Wasdasdenn?     06.02.2015 19:13 von Wasdasdenn?   Views: 7.838
Antworten: 0
SatelliFax ZDF ist größter Einzelauftraggeber der deutschen TV-Pr [...] Sat - News   10.03.2014 09:30 von RSS-Bot     10.03.2014 09:30 von RSS-Bot   Views: 3.209
Antworten: 0
Festplatten-Ratgeber: Vor- und Nachteile der Massenspeicher allgemein   02.02.2014 15:24 von Wasdasdenn?     02.02.2014 15:24 von Wasdasdenn?   Views: 8.373
Antworten: 0

Du möchtest einen Link zu diesem Thema "Größter Datenverlust durch defekte Festplatten" setzen?
Dir gefällt unser Projekt und du möchtest uns etwas unterstützen?
Diesen Verweis kannst du auf deinen Seiten einbinden, durch Kopieren des jeweiligen Codes und Einfügen auf deiner Seite. Einfach den Html- oder BB-Code markieren und durch drücken der Tastenkombination "Strg+C" kopieren. Wenn du den Code nun wieder in dein/e Forum/Seite einfügen willst, klickst du einfach auf die gewünschte Stelle und drückst die Tasten "Strg+V".
Wir danken dir für deine Unterstützung!
Anleitung
Thema - Größter Datenverlust durch defekte Festplatten (Klick!) Demolink
Code für HTML-Seiten
BB-Code für Foren

Liddll's Satboard » PC - Hardware - Software - Peripherie » allgemein » Größter Datenverlust durch defekte Festplatten

Views heute: 109.307 | Views gestern: 339.507 | Views gesamt: 661.541.602
Portal .: Impressum :. RSS Feedselector Link Us Zur Startseite
Powered by JGS-Portal Version 3.1.0 © 2002-2005 www.jgs-xa.de
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH